Studioalbum der britischen Hard-Rock-Band Deep Purple - Machine Head

Hinzufügen eines Ereignisses Bild!
Personen:
2Liste der Personen
Veranstaltungen:
4Liste
Datumn:
25.03.1972
Zusätzliche Information

Machine Head (englisch für Stimmmechanik) ist das sechste Studioalbum der britischen Hard-Rock-Band Deep Purple. Es wurde im Dezember 1971 in Montreux in der Schweiz aufgenommen und im März 1972 veröffentlicht. Die Aufnahmen fanden im mobilen Rolling-Stones-Studio statt. Viele Musikkritiker sehen das Album als einen der wichtigsten Wegbereiter des Heavy-Metal-Genres an. Es wurde neben Led Zeppelins Led Zeppelin IV und Black Sabbaths Paranoid als „Holy Trinity“ (Dreifaltigkeit) des Hardrock bezeichnet.

Deep Purple - Smoke on the Water

Das Album gelangte in Deutschland und im Vereinigten Königreich auf Platz eins und in den Vereinigten Staaten auf Position sieben der Charts. Machine Head enthält den Titel Smoke on the Water, der zu den bekanntesten Werken der Rockmusik zählt. Außerdem sind auf dieser Veröffentlichung noch die heute als Klassiker des Genres geltenden Titel Highway Star, Lazy und Space Truckin’ enthalten.

Titelliste

Alle Stücke wurden von Ritchie Blackmore, Ian Gillan, Roger Glover, Jon Lord und Ian Paice geschrieben.

Seite 1

  1. Highway Star – 6:05
  2. Maybe I’m a Leo – 4:51
  3. Pictures of Home – 5:03
  4. Never Before – 3:56

Seite 2

  1. Smoke on the Water – 5:40
  2. Lazy – 7:19
  3. Space Truckin’ – 4:31

Bonustracks (25th Anniversary Edition)

1997 wurde anlässlich des 25. Jahrestages der Veröffentlichung von Machine Head das Album digital remastert und zusammen mit einigen neuen Remixen und alternativen Titeln auf insgesamt zwei CDs wiederveröffentlicht.

Disc 1

Originalalbum und folgende zusätzlichen Titel:

  1. When a Blind Man Cries – 3:32 (Original B-Side)
  2. Maybe I’m a Leo – 5:00 (Quadrophonic Mix)
  3. Lazy – 6:57 (Quadrophonic Mix)

Disc 2

  1. Highway Star – 6:39 (Roger Glover Remix)
  2. Maybe I’m a Leo – 5:25 (Roger Glover Remix)
  3. Pictures of Home – 5:21 (Roger Glover Remix)
  4. Never Before – 3:59 (Roger Glover Remix)
  5. Smoke on the Water – 6:18 (Roger Glover Remix)
  6. Lazy – 7:33 (Roger Glover Remix)
  7. Space Truckin’ – 4:52 (Roger Glover Remix)
  8. When a Blind Man Cries – 3:33 (Roger Glover Remix)

Rezeption

Das Album wurde ein sensationeller Verkaufserfolg. Am 13. Oktober 1986 erlangte es den Doppel-Platin-Status. 2001 listete die Zeitschrift Q das Album unter den 50 Heaviest Albums of All Time.

Literatur

Markus Baro: „Hotelmusik“, in ROCKS 30 (05/2012), S. 44–49.

Ähnliche Veranstaltungen

NameDatumnSprachen
1 Российский суд оштрафовал DEEP PURPLE за исполнение песен DEEP PURPLE Российский суд оштрафовал DEEP PURPLE за исполнение песен DEEP PURPLE15.06.2016ru
2The Dark Side of the MoonThe Dark Side of the Moon16.03.1973de, en, fr, lt, lv, pl, ru
3Montreux Casino Feuer und "Smoke on the Water"Montreux Casino Feuer und "Smoke on the Water"04.12.1971de, en, lv, ru
4The Beatles got 1st  time in US no.1 hit list with "I Want to Hold Your Hand"The Beatles got 1st time in US no.1 hit list with "I Want to Hold Your Hand"01.02.1964en, lv

Quellen: wikimapia.org, beatles.ru

Keine Orte zugewiesen

    Personen

    Name Geboren Gestorben Sprachen
    1Jon LordJon Lord09.06.194116.07.2012de, en, fr, lv, pl, ru, ua
    2Frank ZappaFrank Zappa21.12.194004.12.1993ee, en, lt, lv, pl, ru
    Schlagwörter