Spike Milligan

Pievieno šai personai bildi!
Dzimšanas datums:
16.04.1918
Miršanas datums:
27.02.2002
Papildu vārdi:
Spike Milligan, Terence Alan Milligan
Kategorijas:
Aktieris, Komiķis, Rakstnieks
Tautība:
 anglis, īrs
Kapsēta:
Norādīt kapsētu

Sir Spike Milligan, KBE (* 16. April 1918 in Ahmadnagar, Indien; † 27. Februar 2002 bei Rye in East Sussex) war ein irischer Komiker, Schriftsteller, Dichter, Schauspieler und Jazz-Musiker (Trompete und Gitarre).

Biografie

Spike Milligan wurde als Terence Alan Milligan in Indien geboren. Sein Vater war ein irischer Offizier in der britischen Armee. Obwohl er den Großteil seines Lebens in Großbritannien gelebt hat und in der britischen Armee diente, wurde er 1960 für „staatenlos“ erklärt und erlangte später die irische Staatsbürgerschaft.

Während der 1930er- und frühen 1940er-Jahre trat er in erster Linie als Jazz-Trompeter auf, hin und wieder aber auch als Komiker. Im Zweiten Weltkrieg diente er in der Royal Artillery in Nordafrika und Italien, wo er schließlich wegen einer Kriegsneurose hospitalisiert wurde. Danach wurde er aus dem Militärdienst entlassen und wurde Gitarrist in einer Jazz/Comedy-Gruppe namens „The Bill Hall Trio“. Am Anfang traten sie vor allem für die Truppen auf, später aber auch für kurze Zeit auf öffentlichen Bühnen. Milligan wechselte zur Gruppe „Central Pool of Artists“ und begann Parodien zu schreiben, die später zum Hauptbestandteil der Goon Show wurden.

Milligan war der Hauptautor der Goon Show und trat auch selbst darin auf. In weiten Kreisen gilt er als der Vater der modernen britischen Komödie, der viele andere Komiker beeinflusst hat – darunter auch Monty Python. Mit einer Show pro Woche war er jedoch überfordert. Er hatte mehrere Nervenzusammenbrüche; einmal soll er sogar Peter Sellers mit einem Messer gejagt haben.

Bei einer BBC-Umfrage im August 1999 wurde Milligan zur „lustigsten Person der letzten 1000 Jahre“ gewählt.

Milligan war bipolar krank (manisch-depressiv) und litt sein ganzes Leben an dieser Erkrankung.

Milligan trat in über 70 Filmen, wie beispielsweise Peters Sellers’ Filmkomödie Magic Christian, und (Fernseh-) Serien auf; sein 1963 veröffentlichter und zum Bestseller avancierter Roman Puckoon wurde im Jahr 2002 von Terence Ryan verfilmt.

Avoti: wikipedia.org

Nav pesaistītu vietu

    loading...

        Saiknes

        Saistītās personas vārdsSaitesDzimšanas datumsMiršanas datumsApraksts
        1Jack  HawkinsJack HawkinsDarba biedrs14.09.191018.07.1973
        2Greiems ČepmensGreiems ČepmensDarba biedrs08.01.194104.10.1989
        3Peter  SellersPeter SellersDarba biedrs08.09.192524.07.1980
        4Terry-ThomasTerry-ThomasDarba biedrs14.07.191108.01.1990
        5Graham StarkGraham StarkDarba biedrs20.01.192229.10.2013
        6George MartinGeorge MartinDarba biedrs03.01.192608.03.2016
        7Norman  RossingtonNorman RossingtonDarba biedrs24.12.192821.05.1999
        8Čārltons  HestonsČārltons HestonsDarba biedrs04.10.192305.04.2008
        9Leo  McKernLeo McKernDarba biedrs16.03.192023.07.2002
        10Trevor  HowardTrevor HowardDarba biedrs29.09.191307.01.1988
        11Peter  CookPeter CookDarba biedrs17.11.193709.01.1995
        12Orsons  VelssOrsons VelssDarba biedrs06.05.191510.10.1985
        13Ralph  RichardsonRalph RichardsonDarba biedrs19.12.190210.10.1983
        14Pīters O'TūlsPīters O'TūlsDarba biedrs02.08.193214.12.2013
        15Yul BrynnerYul BrynnerDarba biedrs11.07.192010.10.1985
        16Frank  FinlayFrank FinlayDarba biedrs06.08.192630.01.2016
        17Peter GravesPeter GravesDarba biedrs18.03.192614.03.2010
        18Oliver ReedOliver ReedDarba biedrs13.02.193802.05.1999
        19Kristofers LīKristofers LīDarba biedrs27.05.192207.06.2015
        20Roy KinnearRoy KinnearDarba biedrs08.01.193420.09.1988
        21Ferdy  MayneFerdy MayneDarba biedrs11.03.191630.01.1998
        22Peter  UstinovPeter UstinovDarba biedrs16.04.192128.03.2004
        23Ričards  AtenboroRičards AtenboroDarba biedrs29.08.192324.08.2014
        24Madeline  KahnMadeline KahnDarba biedrs29.09.194203.12.1999
        25Moriss GibssMoriss GibssDarba biedrs22.12.194912.01.2003
        26Deivids  BovijsDeivids BovijsDarba biedrs08.01.194710.01.2016

        Nav norādīti notikumi

        Birkas