Prinzessin Beatrice

Pievieno šai personai bildi!
Dzimšanas datums:
14.04.1857
Miršanas datums:
26.10.1944
Papildu vārdi:
Princess Beatrice, Princess Beatrice of the United Kingdom, Princess Henry of Battenberg, Beatrice Mary Victoria Feodore, Beatrice Mary Victoria Feodore von Großbritannien und Irland
Kategorijas:
Aristokrāts, Princese
Tautība:
 anglis
Kapsēta:
Whippingham (St. Mildred) Churchyard

Prinzessin Beatrice Mary Victoria Feodore von Großbritannien und Irland, VA (* 14. April 1857 in Buckingham Palace in London; † 26. Oktober 1944 in Balcombe, Sussex) war eine britische Prinzessin. Darüber hinaus ist sie die Ururgroßmutter des spanischen Königs Felipe VI.

Leben

Sie wurde als neuntes und jüngstes Kind der britischen Königin Victoria und ihres Mannes, Prinzgemahl Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, geboren.

1873 begegnete Beatrice Napoléon Eugène Louis Bonaparte (1856–1879), dem kaiserlichen Prinzen von Frankreich und Sohn des ehemaligen Kaisers Napoleon III., und dessen Frau Eugénie de Montijo. Eine Verbindung der beiden kam nicht zustande, da Königin Victoria ihre Tochter für den Rest ihres Lebens bei sich behalten wollte.

1874 durfte Beatrice bei den Audienzen ihrer Mutter und deren Premierminister Benjamin Disraeli dabei sein.

Im April 1884, als Beatrice 27 Jahre alt war, fuhr sie mit ihrer Mutter nach Darmstadt in Hessen, um der Hochzeit ihrer Nichte Victoria, der ältesten Tochter ihrer Schwester Großherzogin Alice, beizuwohnen. Prinzessin Victorias Bräutigam war Ludwig Alexander von Battenberg, der älteste Sohn von Prinz Alexander von Hessen-Darmstadt und dessen Gemahlin Julia Theresa Hauke. Prinz Alexander von Hessen-Darmstadt war der Onkel von Prinzessin Victorias Vater, Ludwig IV. von Hessen-Darmstadt.

Dort lernte sie den jüngeren Bruder des Bräutigams, Heinrich Moritz von Battenberg, kennen und verliebte sich in ihn. Beatrice und Heinrich Moritz verlobten sich heimlich in Darmstadt. Die Königin wollte einer Hochzeit zunächst nicht zustimmen, denn Beatrice war ihre ständige Gesellschafterin und Sekretärin. Nach acht Monaten des ständigen Streits über die Heirat war Königin Victoria endlich einverstanden. Die einzige Forderung der Königin war, dass das Paar für den Rest ihres Lebens bei ihr leben sollte. Beatrice war einverstanden, und Heinrich Moritz, der ein halbverarmter und halbstandesgemäßer Prinz war, hatte keine Zukunft in der preußischen Armee, also war auch er einverstanden. Am 23. Juli 1885 heiratete Beatrice in Whippingham Church auf der Isle of Wight den Prinzen Heinrich Moritz.

Wie ihre Mutter und ihre Schwester Alice war auch Beatrice eine Überträgerin (Konduktorin) der Erbkrankheit Hämophilie (Bluterkrankheit), die sie auf ihre Kinder übertrug. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor.

  • Alexander Albert, Marquess of Carisbrooke (1886–1960) ∞ mit Irene Denison (1890–1956)
  • Victoria Eugénie Julia Ena, (1887–1969), genannt Ena ∞ mit König Alfons XIII. von Spanien (1886–1941)
  • Leopold Arthur Louis, Lord Mountbatten (1889–1922), starb bei einer Notoperation
  • Maurice Victor Donald (1891–1914), fiel im Ersten Weltkrieg

1890 begann Beatrice mit der englischen Übersetzung des Buches „Die Abenteuer des Grafen Georg Albrecht von Erbach“ von Emil Kraus; das Buch kam ein Jahr später auf den Markt.

Bei der Expedition (1896) unter Sir Francis Scott nach Aschanti in Ghana starb Prinz Heinrich Moritz von Battenberg an Malaria. Nach Heinrichs Tod machte Beatrice Ferien in Südfrankreich, um seinen Tod zu verarbeiten. Es war das erste Mal in ihrem Leben, dass sie alleine sein durfte, nicht an der Seite ihrer Mutter. Nach einer Weile entschloss sie sich, zu ihrer täglichen Routine zurückzukehren; für die nächsten fünf Jahre war sie wieder die Sekretärin und Gesellschafterin ihrer Mutter. Als ihre Mutter im Jahr 1901 starb, fiel Osborne House, wo Beatrice und ihre Familie viel Zeit verbracht hatten, an König Edward VII., ihren Bruder, der entschied, es in ein Museum umzuwandeln. Beatrice zog vom großen Osborne House um ins kleinere Osborne Cottage.

Als der Erste Weltkrieg ausbrach, gründete Beatrice ihr eigenes Krankenhaus, das „Princess Henry of Battenberg Hospital for Officers“. Beatrice litt während der beiden letzten Jahrzehnte ihres Lebens unter Rheuma. Ihre Zeit verbrachte sie damit, die Tagebücher ihrer Mutter zu überschreiben und alle Passagen, die möglicherweise peinlich aufgefasst werden könnten, zu verbrennen. Beatrices letzte Arbeit war die Übersetzung der Tagebücher ihrer Urgroßmutter Herzogin Auguste von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1757–1831) vom Deutschen ins Englische. Unter dem geänderten Titel „In Napoleonic Days“ brachte sie das Tagebuch 1914 auf den Markt.

Während der letzten Tage ihres Lebens zog sie sich fern dem öffentlichen Leben nach Brantridge Park in Sussex zurück. Beatrice, das letzte noch lebende Kind Queen Victorias, starb im Schlaf um 5.10 Uhr morgens am 26. Oktober 1944.

Ehrungen

  • 1874: Royal Order of Victoria and Albert
  • 1878: Order of the Crown of India
  • 1885: Royal Red Cross
  • 1904: Royal Family Order of King Edward VII
  • 1911: Royal Family Order of King George V
  • 1919: Order of the British Empire
  • 1926: Order of Saint John
  • 1937: Royal Victorian Order

Avoti: wikipedia.org

Nav pesaistītu vietu

    loading...

        Saiknes

        Saistītās personas vārdsSaitesDzimšanas datumsMiršanas datumsApraksts
        1Princis AlbertsPrincis AlbertsTēvs26.08.181914.12.1861
        2Anglijas karaliene ViktorijaAnglijas karaliene ViktorijaMāte24.05.181922.01.1901
        3Артур Уильям Патрик, принц ВеликобританииАртур Уильям Патрик, принц ВеликобританииBrālis01.05.185016.01.1942
        4Alfrēds Edinburgas, Olsteras un Kentas, Saksen- Koburgas  un Gotas HercogsAlfrēds Edinburgas, Olsteras un Kentas, Saksen- Koburgas un Gotas HercogsBrālis06.09.184431.07.1900
        5Prince LeopoldPrince LeopoldBrālis07.04.185328.03.1884
        6Edward VIIEdward VIIBrālis09.11.184106.05.1910
        7Alice Von Großbritannien und IrlandAlice Von Großbritannien und IrlandMāsa25.04.184314.12.1878
        8Viktorija FjodorovnaViktorija FjodorovnaMāsa25.11.187602.03.1936
        9Принцесса ЛуизаПринцесса ЛуизаMāsa18.03.184803.12.1939
        10Елизавета ФёдоровнаЕлизавета ФёдоровнаMāsa01.11.186418.07.1918
        11Imperatore  Aleksandra FjodorovnaImperatore Aleksandra FjodorovnaMāsa06.06.187217.07.1918
        12Beatrice Mary Victoria  FeodoreBeatrice Mary Victoria FeodoreMāsa14.04.185726.10.1944
        13Victoria Princess RoyalVictoria Princess RoyalMāsa21.11.184005.08.1901
        14Prinz Heinrich von BattenbergPrinz Heinrich von BattenbergVīrs05.10.185820.01.1896
        15Džordžs V  VindzorsDžordžs V VindzorsBrāļa/māsas dēls03.06.186520.01.1936
        16Vladimir  RomanovVladimir RomanovBrāļa/māsas dēls30.08.191721.04.1992
        17Кира  РомановаКира РомановаBrāļa/māsas meita09.05.190908.09.1967
        18Татьяна РомановаТатьяна РомановаBrāļa/māsas meita10.06.189717.07.1918
        19Ольга  НиколаевнаОльга НиколаевнаBrāļa/māsas meita15.11.189517.07.1918
        20Великая княжна Мария НиколаевнаВеликая княжна Мария НиколаевнаBrāļa/māsas meita26.06.189917.07.1918
        21Anastasija RomanovaAnastasija RomanovaBrāļa/māsas meita18.06.190117.07.1918
        22Prinz AlexanderPrinz AlexanderSievas/vīra tēvs15.07.182315.12.1888
        23Julia HaukeJulia HaukeSievas/vīra māte24.11.182519.09.1895
        24Helene zu Waldeck und PyrmontHelene zu Waldeck und PyrmontSvaine17.02.186101.09.1922
        25Королева  Александра ДатскаяКоролева Александра ДатскаяSvaine01.12.184420.11.1925
        26Marija Alexandrowna RomanowaMarija Alexandrowna RomanowaSvaine17.10.185324.10.1920
        27Луиза Маргарита ПрусскаяЛуиза Маргарита ПрусскаяSvaine25.07.186014.03.1917
        28Prinzessin Marie von BattenbergPrinzessin Marie von BattenbergSvaine15.02.185220.06.1923
        29Людвиг Александр БаттенбергЛюдвиг Александр БаттенбергSvainis24.05.185411.09.1921
        30Сэр Джон Дуглас Сатерленд КэмпбеллСэр Джон Дуглас Сатерленд КэмпбеллSvainis06.08.184502.05.1914
        31принц Генрих Баттенбергпринц Генрих БаттенбергSvainis05.10.185820.01.1896
        32Сергей  РомановСергей РомановSvainis11.05.185717.02.1905
        33Ludwig IVLudwig IVSvainis12.09.183713.03.1892
        34Nikolajs II RomanovsNikolajs II RomanovsSvainis19.05.186817.07.1918

        Nav norādīti notikumi

        Birkas